Sometimes, one small line can make a difference. When it comes to eyeliners, this is definitely the case. Even though the makeup enhancement looks very easy, there is always a little insecurity in the air – is the line long enough and does it look equal on both lids? The good thing is, once you know how to do your eyeliner right, it will get super easy. This means it’s high time for the Carmitive x MAC Cosmetics Makeup Class!

First, let’s say thank you to the girls of the ancient Egypt. Over 5000 years ago, they came up with the idea to draw a dark black line around their eyes. Back then, it was not only for aestethic reasons but also because the black color protected their skin from the sun while they were strolling outside their pyramids.

Luckily, the idea of our old friends has survived until today. Apparently, the sunblock function has been replaced by different sun lotions and sunglasses but the black finish around the eyes is still one of the classiest makeup looks. You can even vary on the wing shapes, line variations and choose your favorite texture. However, whether you go for a liquid, a kohl or a gel eyeliner, the technique stays the same. Just follow the 9 steps of the tutorial and get your perfect everyday wing.

After you have been through the Carmitive x MAC Cosmetics Makeup Class, the last and most important step is to practice. Over time, it will get easier and easier and suddenly you will feel like a pro – or at least almost. 🙂 Just give it a try and feel like those old Egyptians did – beautiful and confident with an easy black line around their eyes.

With love, Carmen


Manchmal macht eine dünne Linie den entscheidenden Unterschied. Was den Eyeliner betrifft, ist das definitiv der Fall. Obwohl er dem Gesamtlook noch das gewisse Etwas gibt, wird aus Unsicherheit trotzdem oft darauf verzichtet. Wenn man die Grundtechnik jedoch erstmal beherrscht, wird der Lidstrich immer einfacher. Deshalb ist es höchste Zeit für die Carmitive x MAC Cosmetics Makeup Class!

Zuerst gilt es, sich bei den alten Ägypterinnen zu bedanken. Vor über 5000 Jahren hatten sie den Einfall, eine dunkle schwarze Linie um ihre Augen zu malen. Zu dieser Zeit wurde der Lidstrich nicht alleine aus ästhetischen Gründen aufgetragen. Ebenso schützte er die Haut vor der Sonne, wenn unsere alten Freundinnen in der Wüste herumspazierten.

Glücklicherweise überlebte die Idee ihre Erfinderinnen und ist aktuell bis heute. Der Sonnenschutz wurde zwar von Sonnenmilch und Sonnenbrillen ersestzt, doch der Lidstrich ist und bleibt ein Klassiker unter den Makeup Looks. Dabei variieren die Wings und es gibt eine vielfältige Auswahl an Texturen und Pinseln. Ob du dich letztlich für einen Flüssig-, Kohl- oder Gel-Eyeliner entscheidest, ist Geschmacksache. Die Technik bleibt die gleiche: Orientiere dich an den nächsten 9 Schritten und schon zauberst du dir den perfekten Wing für jeden Tag. 

Was dir die Carmitive x MAC Cosmetics Makeup Class jedoch nicht abnehmen kann, ist das Üben. Mit der Zeit wirst du die Linie wie ein Profi im Schlaf um deine Augen malen können. 🙂 Probier es einfach aus und fühl dich dabei wie die stolzen alten Ägypterinnen. 

Alles Liebe, Carmen


Click on the pictures to shop the products.

You are done! Now it’s time to feel good and confident with your classy everyday makeup.


Photographed by ELLI FOT – Instagram GAZELLELLI
In collaboration with MAC Cosmetics