There are good mornings and there are very good mornings. The second ones usually contain yummy breakfasts. So why should not every day start perfectly? With some easy tricks you can always enjoy a delicious homemade muesli – even if you are on the go in a busy bus ride.

Fresh granola, yogurt and fruits. Actually, it’s no rocket science to mix those ingredients all together. Nevertheless, the preparation can be quite time consuming, especially in the morning when every minute is precious. This is why it’s all about the right planning in advance: overnight oats are a great possibility to safe some time.

One easy recipe is the Berry-Muesli To Go. First things first, mix some fresh berries and one tsp. of lemon juice in a bowl. Then, fill up a glass with layers of yogurt, granola, honey and berries. Afterwards, close the glass airtight and leave it in the fridge overnight – enjoy it in the morning.

Well, the level excitement about your muesli can even be increased if you just make the granola yourself. It’s super easy plus you can add in all the ingredients you really like. So as soon as you have about 20 minutes of spare time – probably the ones you safe with the overnight muesli – let’s give it a try. All you need is a big baking plate on which you spread the mixture of oats and seeds of your choice. Mix it with two tbsp. of butter and one tsp. of cinnamon. To sweeten up the granola, add in some honey and vanilla. Ultimately, roast the granola in the oven for 15-20 minutes while stirring it three times. Depending on the taste, you can even pimp up your final granola with some goji berries, coconut seeds or cacao nibs. Just get creative and have yourself a very perfect muesli moment everyday.


Ein Morgen kann gut oder sehr gut sein. Dabei beinhaltet die zweite Variante meistens ein leckeres Frühstück. Doch wieso sollte nicht jeder Start in den Tag so gelungen sein? Mit einfachen Tricks kann das selbstgemachte Müsli immer und überall genossen werden – sogar während der Busfahrt zum nächsten Termin.

Frisches Knuspermüsli, Jogurt und Beeren. Tatsächlich ist es nicht sonderlich kompliziert, diese Zutaten zusammen zu mischen. Nichtsdestotrotz beansprucht die Vorbereitung einige Minuten, die jedoch besonders am Morgen ziemlich wertvoll sind. Deshalb kommt es lediglich auf die richtige Vorausplanung an: Overnight Oats sind eine perfekte Lösung, um am Morgen einiges an Zeit zu sparen.

Ein einfaches und leckeres Rezept ist das Beeren-Muesli To Go. Zuerst werden die frischen Beeren mit einem Teelöffel Zitronensaft vermischt. Danach wird in ein luftverschliessbares Glas mit abwechselnden Schichten von Jogurt, Granola, Honig und Beeren aufgefüllt. Das volle Glas über Nacht in den Kühlschrank stellen und am Morgen geniessen.

Natürlich kann die Freude am Frühstuck erhöht werden, indem das Granola selbst gemacht wird. Es ist nicht nur einfach, sondern es können auch nur die Zutaten zusammengemischt werden, die man auch wirklich mag. Deshalb können die 20 Minuten, die man womöglich dank den Overnight Oats gespart hat, einmal für das Müsli investiert werden. Im ersten Schritt werden die Haferflocken, Samen und Kerne auf einem Backblech verteilt. Anschliessend werden zwei Esslöffel Butter und ein Teelöffel Zimt beigemischt. Um das Müsli ein wenig zu versüßen, werden 3 Esslöffel Honig und eine ausgeschabte Vanilleschote hinzugefügt. Zum Schluss kommt das Müsli für 15-20 Minuten in den Ofen, währenddessen es zwei bis drei Mal durchgerührt werden sollte. Nachdem das knusprige Granola ausgekühlt ist, kann es je nach Geschmack mit ein paar Extras wie Goji Beeren, Kokosraspeln oder Cacao Nibs verfeinert werden. Dabei gilt es einzig, kreativ zu sein und seinen Müsli Moment jeden Tag aufs Neue zu geniessen.



Outfit details: 

Off-shoulder top BIG ZURICH (similar) / Sunglasses TOPSHOP / Belt TOPSHOP / Jeans TOPSHOP

Photographed by Judith

In collaboration with SWISSMILK